Richtig Räuchern (MARINOKO)

25 Ansichten
0 Likes
0 0
Beim Räuchern soll die Atmosphäre von negativen Energien, die durch unterschiedliche Ereignisse hervorgegangen sind, befreit werden, sodass eine harmonische Umgebung zu Hause entsteht. Selbst wer nicht an feinstoffliche Energien glaubt kann das Räuchern von Räumen zur symbolischen Reinigung nutzen.

Auf sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Use permanent link to share in social media

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das zu senden document mit E-Mail!

In ihre Website einbetten

Wählen Sie eine Startseite

2. MARINOKO.ORG ● Kapellstrasse 15a ● CH - 8847 E gg (SZ) ● www.marinoko.org Telefon: +41 55 412 52 82 ● Facebook: MARINOKO.ORG Reinigen mit Erzengel Michael und Uriel Der Erzengel Michael gilt als der Krieger unter den Erzenge ln. Er schenkt uns seine kraftvolle Energie, um uns selbst und unseren Wohnraum von allen negativen Energien zu reinigen. Wir brauchen ihn nur in Demut darum zu bitten. Dieses machen wir mit folgendem Spruch: „ Geliebter Erzengel Michael, bitte komme jetzt zu mir in diesem Raum und reinige mich/meine Wohnung/mein Haus/mein Gesch ä ft von allen negativen Fremdenergien und unerlaubten Verbindungen. Danke, dass es geschehen ist! “ Mit Hilfe dieses Spruchs reinigt Erzengel Michael unseren Wohnraum. Er ist so eine Art T ü rsteher, der alle unerw ü nschten Energien „ rausschmeisst “ . Sanfter in der Reinigung ist Erzengel Uriel. Er ist jener Erzengel, der noch am st ä rksten mit der Erde verbunden ist. Er baut eine Lichtbr ü cke auf, die die Erde mit der geistigen Welt verbind et. Ü ber diese Br ü cke begleitet er Seelen ins Licht. Wir bitten Erzengel Uriel wie folgt: „ Geliebter Erzengel Uriel, bitte komme jetzt zu mir in diesen Raum und baue eine Lichtbr ü cke auf. Begleite alle unerlaubten Verbindungen und Fremdenergien ü ber deine Lichtbr ü cke und begleite sie, bis sie Frieden im Licht gefunden haben. Danke! “ Reinigung mit Speisesalz Diese Art der Reinigung ist eine etwas „ weltlichere “ Art der energetischen Reinigung. Salz hat die Eigenschaft negative Energien aufzunehmen und zu binden. In der energetischen Hausreinigung unterst ü tzt uns Salz negative Energien und Elementale zu binden. Es ist somit empfehlenswert Salz in die Ecken eines Raumes zu streuen und ü ber Nacht „ arbeiten “ zu lassen. Am n ä chsten Morgen muss dieses Salz unbedingt zusammengekehrt und in den M ü ll gebracht werden. Bei sehr starker energetischer Verunreinigung ist es ratsam das Salz im ganzen Raum zu verstreuen. Wichtig dabei ist, dass Sie nicht in dem Raum schlafen in dem das Salz „ arbeitet “ . Reinigen durch Violette Flamme von Meister Graf Saint Germain Eine weitere sehr effektive Methode negative Elementale aufzul ö s en stellt uns Meister Graf Saint Germain mit seiner violetten Flamme dar. Die violette Flamme transformiert negative Energien zu positiven. So k ö nnen wir das Bewusstsein der violetten Flamme von Saint Germain wie folgt bitten: „ Geliebter Meister Saint Ger main ich bitte in tiefer Demut um deine violette Flamme der Transformation. Geliebtes Bewusstsein der violetten Flamme bitte dehne dich ü ber die gesamte Wohnfl ä che aus und transformiere Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit sowie Hass zu g ö ttlicher Liebe, Dankba rkeit und Frieden. Danke! “

5. MARINOKO.ORG ● Kapellstrasse 15a ● CH - 8847 E gg (SZ) ● www.marinoko.org Telefon: +41 55 412 52 82 ● Facebook: MARINOKO.ORG Allgemeine Hinweise Es ist ä u ss erst wichtig, dass Du darauf vertrau st , dass es diese Energien wirklich gibt und dass s ie wirken. Stelle Dir vor, Du ruf st Erzengel Michael, einen so m ä chtigen und g ü tigen Helfer und im gleichen Moment denk st Du : „ Naja, schauen wir mal, ob das wirklich funktioniert und ob es diesen Erzengel Michael wirklich gibt und er mir auch wirkl ich helfen kann. “ Sei mit so viel Demut und Dankbarkeit dabei, wie Du nur k annst . Auch wenn Dir Deine Gedanken einen Streich zu spielen versuchen, indem sie Misstrauen fl ü stern, h ö re ganz einfach nicht auf die Gedanken – es sind einfach nur Ged anken und solange Du diese negativen Gedanken neutral beobachte st und sie nicht mit einem Ich - Gef ü hl best ü ck st , bleiben sie schwach und k ö nnen sie nicht sabotieren. Eine M ö glichkeit auch Deinen Verstand zu ü berzeugen ist es, so zu tun, als g ä be es diese E nergien wirklich. Tu e einfach so, als g ä be es da einen gro ss artigen, m ä chtigen Helfer, der alle negativen Energien aus Deinem Wohnraum verbannt, um Deine Entwicklung zu f ö rdern. Nat ü rlich gibt es diese wirklich, aber wenn Du nicht grade hellsich tig bist und die Energien auch nicht f ü hlen k annst , dann kann es schon mal eine Herausforderung darstellen, im Vertrauen zu bleiben. Sei sanft zu Dir selbst, auch wenn Du mal nicht das Vertrauen ha st . Gehe mit einer spielerischen, freudigen E instellung an die Sache heran. Oft sind die „ Probleme “ auf der Erde, in die wir uns so hineinsteigern aus kosmischer Sicht nur eine Klitzekleinigkeit.

3. MARINOKO.ORG ● Kapellstrasse 15a ● CH - 8847 E gg (SZ) ● www.marinoko.org Telefon: +41 55 412 52 82 ● Facebook: MARINOKO.ORG Reinigen mit Kakteen Kakteen stellen eine weitere irdische Form der energetischen Reinigung dar. Mit ihren spitzen Stacheln Spalten sie negative Energien auf. Je mehr Stacheln ein Kaktus besitzt umso gr ö ss er ist seine Kraft der R einigung. Dabei spielt es keine gro ss e Rolle, ob der Kaktus feine oder zarte Stacheln hat. Wichtig ist nur, dass Sie den Kaktus ( wenn ’ s geht t ä glich) wie folgt programmieren: „ Geliebter Kaktus bitte H ö r mir zu. Geliebter Kaktus bitte spalte alle negativen En ergien auf die sich im Raum, in den W ä nden sowie in den M ö beln dieses Raumes befinden. Danke f ü r deine gro ss artige Arbeit. “ Das einzige Manko, dass diese Art der energetischen Reinigung hat ist, dass Sie f ü r jeden Raum mindestens einen Kaktus ben ö tigen. R einigen durch R ä uchern Das R ä uchern ist die wohl bekannteste Form der energetischen Reinigung. Eine Grundregel beim R ä uchern besagt, dass immer gegen den Uhrzeigersinn gereinigt wird. Das hei ss t man bewegt sich nach links im Raum herum und man geht im Links kreis von Raum zu Raum. Die Qualit ä t der R ä ucherung steht und f ä llt mit der Energiequalit ä t des R ä ucherwerks. Es ist ratsam so regionale Kr ä uter und Harze wie nur m ö glich zu verwenden, denn jedes R ä ucherprodukt speichert die Energie des Herkunftslandes, de r Herstellung selbst sowie des Vertriebs. Wenn wir auf Harze aus Indien beispielsweise zur ü ckgreifen , das mit Kinderarbeit und unter Ausbeutung der dortigen Gesellschaft hergestellt wurde so k ö nnen wir sicher sein, dass der Schuss nach hinten los geht. Mi t solch einer Mischung verst ä rken wir das Mangeldenken, Wut und Traurigkeit noch mehr. Die F olge daraus ist jene, dass wir verst ä rkt das Bed ü rfnis versp ü ren erneut zu r ä uchern. Manche Harze und Kr ä uter werden zwar oft und gerne zum R ä uchern verwendet doch nicht immer mit der richtigen Verwendung. Weihrauch beispielsweise verst ä rkt die Energien. Daher empfehle ich nicht mit Weihrauch zu reinigen, da die negativen Energien noch verst ä rkt werden. Beim Aufbau von positiver Energie jedoch ist Weihrauch s uper gee ignet. Das Aufbauen von positiven Energien im Raum Aufbau durch R ä uchern Beim Aufbauen von positiver Energie geht man immer im Uhrzeigersinn im Raum herum. Man bewegt sich nach rechts im Raum sowie nach rechts von Raum zu Raum. Auch hier gilt oben erw ä hntes.

1. MARINOKO.ORG ● Kapellstrasse 15a ● CH - 8847 E gg (SZ) ● www.marinoko.org Telefon: +41 55 412 52 82 ● Facebook: MARINOKO.ORG Komplett - Anleitung für eine e nergetische Hausrein igung In diesem Artikel erf ä hrst Du alle Schritte die notwendig sind, damit Du aus Deinem Haus/Wohnung/Gesch ä ft ein Ort der Harmonie machen k annst . Zus ä tzlich verrate ich Dir , was man falsch machen kann und welche Hilfsmittel eher schaden als helfen! Die folgenden Tipps und Anleitungen haben sich in der Praxis am besten bew ä hrt und ich m ö chte D ir diese nun ausf ü hrlich vorstellen. Du k annst alle Schritte beherzigen, oder nur jene rauspicken, die f ü r Dich interessant und relevant sind – ganz wie Du w ü nsch t . Mit Hilfe dieser Komplettanleitung kannst Du: • Negative Fremdenergien ins Licht f ü hren • Negative Elementale aufl ö sen • Negative Energien zu Positiven transformieren F olgendes sollte st Du nur von speziell daf ü r ausgebildeten Energetikern durchf ü hren lassen: • Neutralisieren von Wasseradern, Verwerfungen & negativen Erdstrahlen • Aufl ö sen von Fl ü chen, Schw ü ren, negativen W ü nschen • Aufl ö sen von karmischen Verstrickungen und Vorbelastungen V or allem das Arbeiten mit Fl ü chen, Schw ü ren und negativen W ü nsc hen sollte nur von ausgebildeten Energetikern erfolgen, da diese Bewusstseinsfelder auf Dich ü bergreifen k ö nnen. Das hei ss t, dass Du Dir dabei viel mehr schaden kannst, indem Du zum Empf ä nger dieser Energien w i r st . Diese Energien neigen dazu, lediglich de n Eigent ü mer zu wechseln, und das sollte st nun wirklich nicht Du sein! Die einzige Faustregel besagt: Immer zuerst reinigen, dann sch ü tzen & aufbauen!

4. MARINOKO.ORG ● Kapellstrasse 15a ● CH - 8847 E gg (SZ) ● www.marinoko.org Telefon: +41 55 412 52 82 ● Facebook: MARINOKO.ORG Aufbau u nd Schutz durch Edelsteine Eine Quelle der Kraft k ö nnen auch Steine sowie Halbedelsteine sein. Rosenquarze eignen sich hervorragend dazu Computerstrahlen zu neutralisieren. Er ist ein guter Strahlenf ä nger. Bergkristalle bringen Klarheit, Amethyste bringen Weisheit und Turmaline beispielsweise bringen Schutz in Ihren Wohnraum. Das Wichtigste jedoch ist die richtige Pflege der Steine. Nur ein energetisch gereinigter Stein bringt das gew ü nschte Resultat . Es gibt viele Arten der Reinigung. Man kann sie ganz einfach f ü r ca. 2 Stunden im Salzwasser einlegen und abschlie ss end mit kaltem Wasser absp ü len. Manche reinigen sie nur mit kaltem Wasser. Von der Entladung und Aufladung mit H ä matit und Bergkristallgruppen rate ich Dir ab, da auch diese gereinigt und gepflegt werden m ü ssen. Die beste Reinigung ist Schnee oder Regenwasser und die beste Aufladung ist Sonnenlicht. Wenn die M ö glichkeit besteht so lasse Die die Steine abregnen und mit Sonnenlicht auftanken. Du sp ü r st den Unterschied. Die Steine platzier st Du einfach in Deinem Wohnraum. Aufbau und Schutz durch Energiebilder Bilder k ö nnen die Energiequalit ä t eines Raumes enorm beeinflussen. Du bestimm st was f ü r Dich gut und wertvoll ist. Jedoch m ö chte ich Dich auch darauf aufmerksam machen, dass nur weil be ispielsweise die „ Blume des Lebens “ auf einem Bild abgebildet ist die Energie des Bildes selbst noch lange nicht positiv sein muss. H ö re bei der Auswahl des Bildes auf Dein Herz und Dein Bauchgef ü hl. Das passende wird Dich ansprechen. Wenn Du ein Bild erw i rb st , das Dir zusagt, dann reinige es auf alle F ä lle, bevor Du es aufh ä ng st . Du k annst dazu um die Reinigung durch die violette Flamme bitten (wie oben beschrieben). die DON`T - Liste Im Zuge dieser Anleitung m ö chte ich Dich auf 3 „ H ä nde weg “ Kand idaten aufmerksam machen. Dazu z ä hlen ... • tote, ausgestopfte Tiere • getrocknete Blumen • Traumf ä nger Blumen, aus denen das Leben getrocknet ist, ebenso wie tote Tiere verdunkeln die Energie des Wohnraumes enorm und sie projizierten Angst und Tod in ihr Umfeld. Tr aumf ä nger sind ein Magnet f ü r negative Energien. Einen Traumf ä nger zu reinigen ist eine Lebensaufgabe. Am besten ist es Sie entsorgen den Traumf ä nger sonst wird er bald zum energetischen Albtraum. Sollt est Du jedoch das Bed ü rfnis nach einem Ventil haben, das Dich und Dein Schlafzimmer in der Nacht reinigt und sch ü tzt so empfehle ich Dir einen Stein. Egal ob von der Wiese oder ein Halbedelstein. Programmiere den Stein einfach wie folgt: Wichtig ist, dass Sie den Stein t ä glich mit Salzwasser reinigen. „ Geliebter Stein, bitte h ö r mir zu. Bitte fange alle negativen Energien und Elementale ein und halte diese von mir fern. Danke f ü r deinen Dienst. “

Ansichten

  • 25 Total der Ansichten
  • 14 Website-Ansichten
  • 11 Embedded Views

Aktionen

  • 0 Social Shares
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 2

  • 5 www.marinoko.org
  • 2 www.amontec.ch