ExaGrid EX21000E Test: Supereffizienter Backup-Speicher

Massiver Scale-Out-Speicher mit hervorragenden Datenreduktionsraten und einer innovativen Landezone

Odoo • Image and Text

5-Sterne Bewertung *****

  • Guter Preis/Leistung Wert

  • Einfache Bereitstellung

  • Intelligente Landezonenfunktion

  • Müheloses Scale-Out

  • Effiziente Deduplizierung

  • Hervorragende Integration der Backup-App


English Version: Link on ITPro Picture

Unternehmen, die Schwierigkeiten haben, die ständig steigenden Anforderungen an Backup und Disaster Recovery in immer weniger Möglichkeiten zu integrieren, werden feststellen, dass die EX-Serie von Backup-Appliances von ExaGrid aus einer Reihe von Gründen herausragend ist. Sie bieten eine abgestufte Speicherlösung, die sich leicht skalieren lässt, um mit der Nachfrage Schritt zu halten, und dies mit beeindruckenden Datenreduktionsraten sowie geringen Anschaffungs- und laufenden Kosten kombiniert.

Die Scale-Out-Technologie von ExaGrid unterscheidet sich erheblich vom Mainstream, da keine dummen Erweiterungs Module verwendet werden. Stattdessen ist jede Appliance ein komplettes System mit eigenen CPU-, Speicher-, Speicher- und Netzwerkanschlüssen. Wenn Sie also die Kapazität erhöhen, skalieren Sie auch die Rechenleistung und die Netzwerkbandbreite.

Herkömmliche Datendeduplizierungstechniken wirken sich bekanntermassen auf die Sicherungs- und Wiederherstellungsleistung aus, aber ExaGrid tritt mit seiner patentierten Landezonenfunktion differenziert auf. Von der Sicherungsanwendung empfangene Daten werden in nicht duplizierter Form direkt in einen Festplattencache auf der Appliance geschrieben.

Nach Abschluss der Sicherung schreibt die adaptive Deduplizierung von ExaGrid die Daten in einen Langzeitspeicherbereich auf der Appliance, wo sie komprimiert und dedupliziert werden. Dies beeinträchtigt die Sicherungsleistung nicht. Da in der Landezone immer eine Kopie der letzten Sicherungen gespeichert ist, sind die meisten Wiederherstellungsvorgänge viel schneller, da Daten nicht rehydriert und dekomprimiert werden müssen.

Odoo • Image and Text

ExaGrid EX21000E-Test:
Hardware und Bereitstellung

Im Test ist das Modell ExaGrid EX21000E, das den Mittelweg in einer Familie von neun Geräten darstellt. Dieser 2U All-Supermicro-Rack-Server wird mit zehn 6-TB-SAS3-Festplatten geliefert, die in einem RAID6-Array vorkonfiguriert sind und eine als Ersatzlaufwerk beiseitelegen, sodass Sie eine nutzbare Rohkapazität von 42 TB haben.

Die Geräte können an 16 Standorten verteilt sein. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist, dass Sie jedes der neun EX-Modelle in einem einzigen Scale-Out-System mit bis zu 32 Geräten kombinieren können. ExaGrid verwendet eine Hub-and-Spoke-Architektur, bei der der Hub der zentrale Standort ist und die Spoke-Standorte eine Replikation ausserhalb des Standorts für eine wesentliche Notfallwiederherstellung bereitstellen.

Odoo • Image and Text

Browserkonsole

Wir fanden die EX21000E einfach zu implementieren. Wir haben gerade den Schnellstart-Assistenten der Browserkonsole befolgt, um die Netzwerkports zu konfigurieren, die den Backup-Verkehr verarbeiten, und eine neue Scale-Out-Site erstellt. Ausgewählte Ports sind auch für den standortübergreifenden Datenverkehr konfiguriert, um Replikation und Lastausgleich zwischen ihnen zu ermöglichen.

Das Hinzufügen einer zweiten EX21000E-Appliance zur Kapazitätserhöhung war ebenso schmerzlos. Mit dem Assistenten haben wir das System unserer vorhandenen Site zugewiesen, die Netzwerkports konfiguriert und ihm die IP-Adresse und den Administrationsschlüssel der Site zur Verfügung gestellt.

ExaGrid EX21000E-Test: Speicherbereitstellung

Die Konfiguration dauert eine Stunde. Anschliessend können wir die Hauptwebkonsole anzeigen, in der unsere Site und die Mitgliedsserver zusammen mit den Statusansichten der Landezone und der Nutzung des Aufbewahrungsbereichs aufgeführt sind. Der Speicher wird als CIFS- oder NFS-Freigabe dargestellt, und die Erstellung erfolgt schnell. Sie wählen die Host-Appliance aus, wählen eine Sicherungsanwendung aus der Dropdown-Liste aus, wählen ein Protokoll aus und wenden Zugriffssicherheitsrichtlinien an.

Netzwerkzugriffsrichtlinien enthalten die IP-Adressen der Sicherungsanwendungsserver, die auf die Freigabe zugreifen dürfen. Benutzerzugriffsrichtlinien definieren, welche Sicherungsanwendungsgruppen und Benutzer auf bestimmte Freigaben zugreifen dürfen, und diese können auch in Active Directory integriert werden.

ExaGrid unterstützt derzeit 25 Sicherungsanwendungen, darunter Veritas NetBackup und Backup Exec, Commvault, Veeam Backup und Replication, Arcserve Backup und UDP sowie IBM Spectrum Protect. ExaGrid unterstützt auch übergeordnete Funktionen einiger Apps wie Veritas OST, Oracle RMAN-Kanäle und Veeam Data Mover.

Die Notfallwiederherstellungsfunktionen sind umfangreich: ExaGrid kann Daten auf entfernte ExaGrid-Sites und öffentliche Clouds wie Amazon AWS und Microsoft Azure replizieren. Der erweiterte Ransomware-Schutz soll noch in diesem Jahr eingeführt werden. Dort können Sie WORM-ähnliche Richtlinien auf Daten anwenden, die von der Landezone in die Aufbewahrungsstufe verschoben wurden, damit sie nicht manipuliert werden können.

Odoo • Image and Text

ExaGrid EX21000E-Test: Deduplizierung

Um die Datenreduktionsraten zu testen, haben wir die Deduplizierungstestsuite Binary Testing verwendet. Auf diese Weise können wir kontrollierte und messbare Änderungsraten für bestimmte Datensätze einführen, sodass wir die Ergebnisse für jede Speicherlösung, auf die sie angewendet wurden, direkt vergleichen können.

Die Deduplizierungsalgorithmen von ExaGrid sind sehr effizient. Dies ist das höchste Verhältnis, das wir bisher für diesen Test aufgezeichnet haben. Natürlich wird sich das Verhältnis im Laufe der Zeit noch weiter verbessern, sodass die ExaGrid-Lösung eindeutig grosse Speichereinsparungen erzielen kann.

Wir haben Arcserve Backup v18 auf einen Windows Server 2019-Host geladen und ein Festplattenbereiches Speichergerät mithilfe einer CIFS-Freigabe auf unserer ExaGrid-Site erstellt. Unter Verwendung unseres Standard-4-GB-Datensatzes, der aus 1.000 Dateien besteht, haben wir während einer simulierten Strategie aus täglichen Inkrementalen und wöchentlichen vollständigen Sicherungen kontrollierte Änderungen innerhalb eines Prozentsatzes der Dateien eingeführt.

Nach Abschluss der ersten vollständigen Sicherung haben wir vor jeder nachfolgenden Sicherung 2% der Daten in 40% der Dateien geändert. Nach einer einmonatigen Simulation konnte die Statistikseite von ExaGrid ein Datenreduktionsverhältnis von 9,3: 1 anzeigen.

Mit einem anderen Server, auf dem Veritas Backup Exec 20.6 ausgeführt wird, um 29 Hyper-V-VMs auf einer ExaGrid-Standortfreigabe zu sichern, haben wir auch die Wiederherstellungsgeschwindigkeiten getestet. Mit der sofortigen VM-Wiederherstellung von Backup EXEC haben wir eine Windows Server 2019-VM aus der letzten Sicherung in der ExaGrid-Landezone wiederhergestellt und die neue VM in nur 37 Sekunden betriebsbereit gemacht.

ExaGrid EX21000E Bewertung: Urteil

Die EX-Scale-Out-Speicherlösung von ExaGrid ist eine gute Wahl für Unternehmen, die mit immer kleiner werdenden Backup-Fenstern und schnell steigenden Kapazitätsanforderungen konfrontiert sind. Es ist einfach bereitzustellen, enorm skalierbar und unsere Tests zeigen, dass es eine hohe Deduplizierungseffizienz bietet, während die Landezone von ExaGrid schnelle Wiederherstellungen aus den neuesten Sicherungen liefert.

Der EX21000E bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da er eine hohe Kapazität für den Preis bietet und der Wert steigt, da der Preisschutz von ExaGrid garantiert, dass die laufenden Wartungskosten nicht mehr als 3% pro Jahr betragen und der Preis, den Sie für Ihr erstes Gerät zahlen, der gleiche ist für zusätzliche Einheiten in den folgenden fünf Jahren. Der Support ist auch etwas Besonderes - der Wartungsvertrag von ExaGrid umfasst einen engagierten Senior-Techniker der Stufe 2.

Odoo • Text and Image